Engelerfahrungen - Erlebnisberichte



Erzengel Michael


Als Erzengel Michael mir einen Arbeitsplatz versprach...

Erzengel Michael ist mein Führer und auch der 1. Engel zu dem ich Kontakt bekam. Ich spreche immer zuerst mit ihm, wenn mich etwas bedrückt. Ich arbeitete schon einige Jahre als Urlaubsvertretung für eine Reinigungsfirma. So kam es, dass ich mit der Zeit auch endlich einen fixen Arbeitsplatz wollte, um wieder ein geregeltes Einkommen zu haben. Es sollte aber eine Arbeit sein, bei der ich selbst bestimmen konnte, wann ich kam, weil ich für meine Tochter keine Aufsicht außerhalb der Schulzeit hatte.

 

Ich sprach mit Erzengel Michael. Damals hörte ich seine Antworten noch nicht direkt und zog Orakelkarten, was ich heute auch noch gerne tue. Heraus kam, dass ich mich bis zum Herbst gedulden sollte und die Arbeit zu mir käme. Ich konnte mir zwar nicht vorstellen, dass mir jemand die Arbeit hinterher trägt, vertraute aber auf die Antwort. Noch dazu waren Sommerferien und in dieser Zeit etwas Neues anzufangen, wäre eh nicht praktisch gewesen. "Herbst ist Schule, Herbst ist besser.", dachte ich und dankte Erzengel Michael für seine Hilfe. Ich vertraute darauf, dass er für mich die richtige Arbeit finden würde.

 

 

Im Herbst bekam ich einen Anruf. Es war eine Dame, die mir erklärte: Sie wäre die neue Objektleiterin in der Reinigungsfirma für dieses Gebiet und eine Reinigungsdame habe ihr erzählt, dass ich immer Vertretungen mache und ob ich nicht eine fixe Stelle möchte, bei der ich mir die Arbeit selbst einteilen könnte. Sie käme sofort bei mir zu Hause vorbei, erkläre mir alles und ich könnte gleich den Vertrag unterschreiben.

 

Ich war natürlich hin und weg, wie Erzengel Michael dies wieder eingefädelt hatte. Da kam die Arbeit wirklich bis zu mir nach Hause, ohne dass ich selbst etwas dafür getan hatte. Das Beste daran ist: Ich fühlte mich bei dieser Arbeitsstelle so wohl, da dort eine sehr familiäre Atmosphäre ist, dass ich da einige Jahre arbeitete.

Wie mich Erzengel Michael bei der Rauchentwöhnung unterstützte...

Ich wollte das Rauchen aufgeben, da ich ein extremer Kettenraucher war. Es fiel mir sehr schwer, weil bei mir die körperlichen Auswirkungen des Entzuges so schlimm waren. Erzengel Michael unterstützte mich in dieser schweren Zeit der Rauchentwöhnung.

 

Es war meine Gewohnheit die 1. Zigarette sofort zu rauchen, sobald ich aus dem Bett sprang. Ohne diese Zigarette war ich meistens schon gereizt, wenn ich das Haus verließ um in die Arbeit zu gehen. Meine Knie waren auch nicht in Ordnung, schmerzten mich bei jedem Schritt. Es waren Gelenkschmerzen von denen die Ursache nicht gefunden wurde.

 

Ich fragte mich: "Warum tue ich mir das alles an?" Da fand ich kleine, weiße Federn auf meinem Weg und musste lachen. "Danke, Erzengel Michael, dass du mit mir gehst.", flüsterte ich. Sofort ließen die Schmerzen nach und ich fühlte mich stark. Oder an einem anderen Tag war der Weg mit vielen 1 Cent Münzen gepflastert. Er zeigte mir immer wieder durch kleine Zeichen, dass er bei mir ist oder er sprach zu mir:

 

 

Halte durch, du schaffst es!


Erzengel Raphael

Renates Krankenhausaufenthalt

Meine Freundin Renate hatte eine sehr schwere Operation am Magen vor sich, die leider notwendig war, weil die Schmerzen unerträglich wurden. Der Chirurg erklärte ihr bei der Voruntersuchung, dass er kein gutes Gefühl bei der Sache habe und er sich sehr erschrak, als er den Zustand des Magens bei der Magenspiegelung sah.

 

Renate und ich sprachen oft über die bevorstehende O.P, weil sie mehrfach verschoben wurde, da der Arzt ohne freies Intensivstationsbett nicht operieren wollte. Sie sagte mir, dass sie jeden Tag mit Erzengel Raphael sprach. Da meinte ich, wenn sie mit ihm redet, könnte sie ihn auch bitten, dass er während der Operation den Chirurg führt und Raphael möge auch sonst alle Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger unterstützen, während ihres gesamten Krankenhausaufenthaltes, soweit diese die Hilfe annehmen.

 

Nun begab es sich, dass Renate nach der Operation nur eine Nacht auf der Intensivstation verbringen musste. Zur Sicherheit wurde ihre Lungenfunktion überwacht. Danach kam sie sofort aufs Zimmer. Renate fühlte sich von Engeln umgeben, beschützt und ungewöhnlich wohl. Sie brauchte auch wenig Schmerzmittel. Sogar die Krankenschwestern bemerkten, dass man sich an ihrem Bett besonders wohl fühlte und fröhlicher wurde. Einige sprachen sie direkt darauf an, wie wunderlich dies sei.

 

Als der Chirurg zur Visite kam, war er erschüttert. Er sah eine im Bett sitzende, Socken strickende Renate, die ihn fröhlich anlachte. Er fragte sie: „Wie kann das möglich sein. Es war eine sehr schwere Operation, bei der ich Angst hatte, sie würden es nicht überleben. Aber sie sitzen hier als ob nichts gewesen wäre und stricken.“ „Die Engel haben mir geholfen,“ sagte Renate. „Das glaube ich sofort und es müssen aber unendlich viele Engel gewesen sein, die dieses Wunder vollbrachten. Was ich auch sehe ist, dass sie nur ein Drittel der üblichen Schmerzmittelmenge verbraucht haben. So etwas habe ich noch nie erlebt,“ meinte er total berührt.

 

Renate konnte sogar den Krankenhausaufenthalt auf die halbe Zeit verkürzen und vorzeitig entlassen werden. Es kam bei ihr auch zu einem totalen Umdenken was ihre Lebensanschauung betrifft. Sie hatte, während sie im Krankenbett lag, sehr viel von den Engeln gelernt, was sie in Zukunft nutzen kann. Sie wird nun immer auf die Führung ihrer Engel hören und hat auch viel mehr Lebensfreude, sagte sie mir.

 

Also für mich war diese Geschichte ebenso ein Wunder, für das ich der himmlischen Welt sehr dankbar bin.

 


Erzengel Chamuel

Der verlorene Ohrring

 

Es stand einmal in der Zeitung, dass bei einem Gasthof in der Nähe ein Goldhändler kommt, der Gold, Silber und andere Edelmetalle ankauft. Prima, dachte ich, da könnten wir unseren alten Schmuck hinbringen, den keiner mehr trägt. Außerdem hatten wir auch einige kaputte Teile, oder Ohrringe, die nicht mehr komplett waren.

 

Gesagt, getan. Wir packten alles in eine Tüte und fuhren hin. Der Mann begutachtete die Teile, teilte sie in Metallgruppen auf und wog alles. Da sah ich einen meiner Lieblingsohrringe unter den Sachen, von denen ich den 2. verloren hatte. Ich hatte Erzengel Chamuel gebeten, mir den verlorenen Ohrring zurückzubringen. Den Tipp hatte ich von meiner Freundin Angelika. Ich fand ihn bis dahin leider nicht. Schweren Herzens verkaufte ich den anderen mit.

 

Drei Tage später wollten mein Mann und ich ausgehen. Wehmütig dachte ich an meine Lieblingsohrringe, die ich zu diesem Anlass gewiss getragen hätte. Als ich meine Schmuckbox öffnete um ein anderes Paar auszuwählen, traute ich meinen Augen nicht. Da lagen schön vereint meine Lieblingsohrringe drin. Ich musste lachen, weil zum Ausgleich fehlte nun von einem alten, nicht mehr so schönem Ohrringpaar der 2. Ohrring.

 

Ich dankte Erzengel Chamuel und allen anderen an diesem Wunder beteiligten Engel überschwänglich für ihre Hilfe. Ich kann es heute noch nicht fassen, wie sie mich immer wieder überraschen.

 


Erzengel Gabriel

Das Wunschkind

Da ich Kartenleger bin, kommen immer wieder Frauen zu mir, die unbedingt wissen möchten, ob ihr Kinderwunsch in Erfüllung geht. Man kann schon in den Karten eine Tendenz dazu erkennen, aber ob und wann jemand ein Kind bekommt oder nicht, liegt in Gottes Händen, sage ich.

 

Die meisten akzeptieren es, dass ich keine Angaben machen will. Aber eine Dame war besonders traurig darüber. Plötzlich wusste ich, Erzengel Gabriel ist bei ihr. Ich sagte es ihr, um sie zu trösten und erklärte ihr, dass sie jederzeit mit ihm reden könne. Er wird ihr helfen, damit es ihr leichter fällt, dass es mit dem Kinderwunsch noch nicht geklappt hat.

 

Ein paar Wochen später rief sie mich an und erzählte voll Freude, dass sie endlich ein Kind erwartet. Ich freute mich sehr mit ihr und wusste, dass Erzengel Gabriel die Schwangerschaft begleiten würde.

 

Nun wurde ich neugierig, warum ausgerechnet Erzengel Gabriel sich bei dieser Kartenlegung meldete, kaufte mir das Buch von Doreen Virtue „Erzengel und wie man sie ruft“ und las nach. Jetzt wunderte mich nichts mehr, da ja Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt zu den Hauptaufgaben von Erzengel Gabriel gehören.